40.000

WindesheimHunsrückbahn-Spekulationen: Strecke für Großtransport in Schuss gebracht

Josef Nürnberg

Was geht da ab an der Gleistrasse der Hunsrückbahn zwischen Windesheim und Langenlonsheim? Klar ist: Die dort in den kommenden Wochen anstehenden Maßnahmen würden auch dem Gleisbau einer Hauptstrecke alle Ehre machen. Das Gleis wird stark ertüchtigt.

 Das teilte Andreas Preuß vom Übertragungsnetzbetreiber Amprion mit. Sein Unternehmen ist für die Maßnahme verantwortlich, da es den Schienenstrang zum Trafotransport braucht.  Die Arbeiten an der Gleistrasse werden noch bis Ende ...
Lesezeit für diesen Artikel (330 Wörter): 1 Minute, 26 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Oeffentlicher Anzeiger
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Regionalwetter
Dienstag

4°C - 9°C
Mittwoch

5°C - 13°C
Donnerstag

5°C - 14°C
Freitag

4°C - 14°C
epaper-startseite