40.000

Bad KreuznachFlüchtlingsdebate: Kreuznacher SPD-Chef Meurer empfiehlt Stadt-CDU Gespräch mit Dickes

Zur Flüchtlingsdebatte äußert sich nun auch die SPD. CDU-Fraktionschef Werner Klopfer hatte in einem zunächst internen Schreiben an Oberbürgermeisterin Heike Kaster-Meurer gefordert, die OB möge sich in Mainz für einen Zuzugsstopp einsetzen. Klopfer nannte das Beispiel Pirmasens. Die pfälzische Stadt hatte einen solchen Stopp erwirkt.

Günter Meurer, Stadtverbandsvorsitzender der Bad Kreuznacher SPD, sieht sich nun in einer Pressemeldung zu einem Faktencheck genötigt – zu viel Unsachliches hat Meurer im Klopfer-Papier erkannt. „Das Land Rheinland-Pfalz verteilt ...

Lesezeit für diesen Artikel (315 Wörter): 1 Minute, 22 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE
Markt am Samstag?

Das Mainzer Markt-Frühstück ist ein Kult-Event. Wäre das auch etwas für Bad Kreuznach?

Anzeige
Regionalwetter
Freitag

10°C - 24°C
Samstag

11°C - 19°C
Sonntag

10°C - 21°C
Montag

7°C - 18°C
epaper-startseite