40.000

Bretzenheim70 Kinder allein im Schulbus: Was hat den Fahrer da geritten?

Silke Bauer

Der Motor läuft, der Busfahrer springt mal eben kurz in den Supermarkt, und 70 Kinder sind plötzlich allein im Schulbus – der wahrgewordene Traum eines jeden Schulhofrowdys, sollte man meinen. Doch die Schüler der Langenlonsheimer Realschule plus, denen das Ganze am Montagnachmittag passiert ist, waren vernünftig genug, die Gunst der Stunde nicht dafür zu nutzen, den Fahrer auszusperren oder eine kleine Spritztour zu unternehmen.

Schulbus (Symbolfoto)Foto: dpaDoch zum Anfang: Wie Schulleiterin Jacintha Romroth unserer Zeitung berichtet, wurden am Montagnachmittag einige Lehrer von Schülern angerufen, deren Bus gerade auf dem Rückweg von Langenlonsheim nach Bad ...
Lesezeit für diesen Artikel (561 Wörter): 2 Minuten, 26 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Oeffentlicher Anzeiger
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Regionalwetter
Samstag

-2°C - 9°C
Sonntag

2°C - 11°C
Montag

3°C - 13°C
Dienstag

4°C - 14°C
epaper-startseite