40.000

LahnsteinMehrheit gegen Vorverlegung: Stadtrat in Lahnstein lehnt Buga 2029 ab

Tobias Lui

Eine deutliche Mehrheit des Lahnsteiner Stadtrats hat eine Vorverlegung der Bundesgartenschau (Buga) 2031 im Welterbe Oberes Mittelrheintal ins Jahr 2029 abgelehnt – nur neun Mandatsträger stimmten am Montagabend für diesen Vorschlag des Zweckverbandes Welterbe. 18 Räte lehnten diesen ab. Sie haben Zweifel, ob die geplanten Maßnahmen rechtzeitig fertig werden. Aber auch die Art und Weise, wie dieses Vorziehen „durchgepeitscht“ werden soll, missfiel vielen Mandatsträgern.

Oberbürgermeister Peter Labonte hatte zuvor für eine Zustimmung geworben, „obwohl es mir persönlich auch lieber wäre, wir hätten 13 statt nur 11 Jahre Zeit bis zur Buga.“ Immerhin habe man ...
Lesezeit für diesen Artikel (563 Wörter): 2 Minuten, 26 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rhein-Lahn-Zeitung (West)
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Donnerstag

-5°C - 0°C
Freitag

-1°C - 2°C
Samstag

4°C - 7°C
Sonntag

0°C - 6°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite