40.000

NastättenMedienscouts an der NAOS: Sie erklären Mitschülern das Internet

Cordula Sailer

Auf die Frage, wer ein Handy besitzt, gingen in den fünften Klassen noch vor wenigen Jahren drei, vier Finger nach oben. „Beim letzten Mal gingen in einer Klasse alle Finger hoch“, erzählt Andreas Göderz, Mathe- und Französischlehrer an der Nicolaus-August-Otto-Schule (NAOS) in Nastätten. Für ihn ist das ein eindeutiges Zeichen: Der Medienkonsum der Schüler ist stark angewachsen und damit auch die Nutzung sozialer Netzwerke.

„Deswegen ist digitale Bildung und Aufklärung umso wichtiger“, sagt Göderz. Seit 2013 ist er an der NAOS und betreut seitdem die Arbeitsgemeinschaft (AG) „Medienschutz & Digitale Bildung“. Dort engagieren sich ...

Lesezeit für diesen Artikel (895 Wörter): 3 Minuten, 53 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rhein-Lahn-Zeitung (West)
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Samstag

-5°C - 3°C
Sonntag

-5°C - 2°C
Montag

-4°C - 2°C
Dienstag

-3°C - 3°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite