40.000

LahnsteinLahnsteiner Stadtrat macht Lidl den Weg für Seitenwechsel frei

Tobias Lui

Der Stadtrat hat in seiner jüngsten Sitzung erwartungsgemäß den Weg für die Verlagerung und Vergrößerung des Lidl-Discountermarktes in Niederlahnstein frei gemacht: Das Gremium genehmigte den Wechsel auf die Ostseite der Koblenzer Straße. Dort wird Lidl ein etwa 1600 Quadratmeter großes Ladenlokal bauen und seine Verkaufsfläche nahezu verdoppeln. Auch die Macher des Rheinquartiers haben ihren Willen bekommen: Die Erschließungsstraße rund um das neue Wohngebiet wird „Am Rheinquartier“ heißen.

Triumphierend wirken wollte Thorsten Neumann sicherlich nicht, als er von den Besucherbänken aus die Abstimmung über die Erschließungsstraße zum Rheinquartier verfolgte. Aber zufrieden drein schauen durfte er schon: 15 Jastimmen, ...

Lesezeit für diesen Artikel (635 Wörter): 2 Minuten, 45 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Bad Ems Lahnstein
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Mittwoch

6°C - 9°C
Donnerstag

7°C - 10°C
Freitag

8°C - 13°C
Samstag

8°C - 13°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite