40.000

VG LoreleyEx-Jugendherberge auf der Loreley wird umgebaut: Eingangsgebäude soll Schmuckstück werden

Andreas Jöckel

Die Verbandsgemeinde Loreley hat im Zuge der Neugestaltung des Loreley-Plateaus auch die ehemalige Jugendherberge gekauft. Die Zielsetzung: Das schmucke Gebäude soll zum Eingangsgebäude für den Kultur- und Landschaftspark mit Gastronomie und Tourist-Information umgebaut werden. Einen entsprechenden Grundsatzbeschluss hat der VG-Rat jetzt einstimmig gefasst, damit die Verwaltung weitere Verhandlungen mit interessierten Gastronomen führen kann.

Die Ertüchtigung des Gebäudes ist im Rahmen des zweiten Bauabschnitts im Loreley-Park vorgesehen, für den insgesamt rund 5 Millionen Euro investiert werden sollen. Die geschätzten Kosten für den Umbau und ...
Lesezeit für diesen Artikel (454 Wörter): 1 Minute, 58 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rhein-Lahn-Zeitung (West)
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Sonntag

-5°C - 2°C
Montag

-4°C - 2°C
Dienstag

-2°C - 2°C
Mittwoch

-3°C - 2°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite