40.000

ArnsteinArnsteiner Orden muss bald aus Kloster raus: Wie konnte es dazu kommen?

Sabrina Rödder

Bald machen die Arnsteiner Patres ein ganzes Jahrhundert voll. Denn im Herbst 1919 übernahmen sie das Kloster an der Lahn, das von da an als eine von insgesamt vier Niederlassungen des Ordens diente. Doch pünktlich zum Jubiläum muss der Missionsorden „Ordensgemeinschaft von den Heiligsten Herzen Jesu und Mariens“ die 900 Jahre alten Gemäuer verlassen.

Das hat das Provinzkapitel im Oktober 2015 beschlossen. Das oberste Gremium der Deutschen Ordensprovinz begründet seine Entscheidung damit, dass die Patres, die zurzeit noch hier leben, immer älter werden. Gleichzeitig ...

Lesezeit für diesen Artikel (808 Wörter): 3 Minuten, 30 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Bad Ems Lahnstein
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Samstag

0°C - 3°C
Sonntag

4°C - 5°C
Montag

5°C - 8°C
Dienstag

4°C - 8°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite