Archivierter Artikel vom 06.12.2017, 18:08 Uhr
Plus
Norken

Zwergschule in Norken bleibt: In den Jubel mischt sich Kritik

Die Gemeinde und die Einwohner Norkens sind erleichtert und froh: Ihre Grundschule wird nicht geschlossen. Die Zwergschule mit ihren 30 Schülern, verteilt auf vier Klassen, ist die einzige Grundschule im Kreis, die sich in Trägerschaft einer Ortsgemeinde befindet und die einzige Unesco-Grundschule im Westerwald. Landtagspräsident Hendrik Hering von der SPD hatte die frohe Botschaft persönlich vor Ort verkündet. Doch ein Abgeordnetenkollege, Ralf Seekatz von der CDU, kritisiert nun die Vorgehensweise der Sozialdemokraten.

Von Larissa Schütz Lesezeit: 3 Minuten