Archivierter Artikel vom 07.12.2021, 20:20 Uhr
Plus
Montabaur

Zweifacher Hausfriedensbruch: Mann aus der VG Selters muss hinter Gitter – Droht ihm bald Sicherungsverwahrung?

Zu einer Haftstrafe von sechs Monaten ist ein 41-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Selters wegen zweifachem Hausfriedensbruch verurteilt worden. Dies hat Einzelrichter Dr. Orlik Frank-Pilz am Amtsgericht Montabaur entschieden. Der Angeklagte, der aus Pirmasens stammt, ist vor Gericht kein unbeschriebenes Blatt.

Von Marvin Conradi Lesezeit: 3 Minuten