Archivierter Artikel vom 09.09.2018, 12:17 Uhr
Plus
Heiligenroth

Zwangspause verordnet: Polizei kontrolliert Mini-Busse auf dem Rastplatz Heiligenroth

Zahlreiche Verstöße und technische Mängel sind bei einer Kontrolle von Minibussen der Polizei aufgedeckt worden. Beamte aus Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz haben am Freitagabend auf dem Rastplatz Heiligenroth ihr Augenmerk besonders auf Minibusse gelegt, in denen neben dem Fahrer bis zu acht Personen befördert werden können.