Archivierter Artikel vom 12.09.2017, 19:26 Uhr
Plus
Ruppach-Goldhausen

Zu teuer: Anlieger wollen bei Straßensanierung mitreden

Sie vermissen das „Wir“, die Anwohner der Ortsstraßen Bodener Weg, Schäfergasse und Bahnhofstraße in Ruppach-Goldhausen. „Wir“ stünde an jedem Ortseingang zu lesen, doch bei der Frage, ob ihre Straßen voll- oder nur teilsaniert werden sollen, fühlen sie sich übergangen. Es gebe bis dato keine genauen Kostenangaben, und überhaupt stellt eine Gruppe von engagierten Bürgern infrage, ob die Straßen überhaupt komplett saniert werden müssen. In einem Flugblatt fordern sie mehr Beteiligung ein.

Von Susanne Willke Lesezeit: 2 Minuten