Archivierter Artikel vom 06.04.2017, 17:31 Uhr
Plus
Westerwald

Zahlen steigen seit Jahren: Immer mehr Bürger nutzen die Briefwahl

Die Benachrichtigungen für die Wahlen im Westerwaldkreis am 7. Mai sind raus und dürften in den nächsten Tagen in den Briefkästen aller Wahlberechtigten landen. Damit verbunden ist auch die Möglichkeit, Briefwahlunterlagen anzufordern. Dass die Zahl derer, die diese Form der Meinungsäußerung wählen, deutlich steigt, belegen die beiden vergangenen Landratswahlen.

Von Susanne Willke Lesezeit: 3 Minuten