Archivierter Artikel vom 07.05.2019, 10:00 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Zahl der Ratsmitglieder ändert sich mancherorts: Wenn der Einwohnerboom für logistische Probleme sorgt

Fast drei Wochen sind es noch bis die Bürger am 26. Mai an der Wahlurne über die zukünftige Zusammensetzung der Räte auf Kreis-, Verbandsgemeinde- und Gemeindeebene entscheiden. Auch wenn noch nicht klar ist, wer letztlich an den Ratsbänken Platz nehmen wird, die Anzahl der Ratsmitglieder sorgt teilweise aber schon vorher für Kopfzerbrechen.

Von Andreas Egenolf Lesezeit: 2 Minuten