Archivierter Artikel vom 27.10.2013, 12:25 Uhr
Borod

Wohnhaus in Flammen: Nachbarn retten Paar über Balkon

Über den Balkon ist ein Paar in Borod den Flammen entkommen. Als der Wohnungsinhaber den in der Nacht zu Sonntag Brand bemerkt hatte, war der Weg ins Erdgeschoss bereits durch das Feuer versperrt.

Symbolbild: dpa
Symbolbild: dpa

Der Mann flüchtete mit seiner Lebensgefährtin auf den Balkon. Dort riefen die beiden Hausbewohner gegen 3,45 Uhr um Hilfe. Als Nachbarn sie hörten, organisierten diese geistesgegenwärtig eine Leiter, über die das Paar in Sicherheit gebracht werden konnten. Somit wurde niemand verletzt.

Zu dem Gebäudeschaden können Polizei und Feuerwehr derzeit noch keine Angabenmachen. Vermutlich sei der Brand durch einen technischen Defekt in der Küche entstanden. Im Einsatz waren neben Polizei und DRK mit Notarzt auch 90 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Borod, Wahlrod, Mudenbach, Müschenbach und Hachenburg. aj