Plus
Westerwaldkreis

Wirges und Westerburg locken die Gäste

Sehr uneinheitlich präsentiert sich der Westerwaldkreis mit Blick auf die Gäste- und Übernachtungszahlen 2016. Während die Verbandsgemeinde (VG) Westerburg Traumzuwächse verzeichnet, gingen die Werte in der VG Höhr-Grenzhausen deutlich zurück. Und der Kreis insgesamt kann nicht an das gute Ergebnis aus dem Vorjahr anknüpfen.

Von Markus Gerhold
Lesezeit: 3 Minuten
57.504 Übernachtungen verzeichnet das Statistische Landesamt für 2016 in der Verbandsgemeinde Westerburg. Die elf Beherbergungsbetriebe fuhren damit ein dickes Plus von 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr ein. Auch die Zahl der Gäste ist nach oben geschnellt, kaum weniger deutlich um 14,2 Prozent auf 35.478. Damit ist die VG Westerburg absoluter ...