Archivierter Artikel vom 07.11.2011, 11:47 Uhr
Plus
Wirges

Wirges: Stadt verkauft Café Schlotter

Lange war die Immobilie das Sorgenkind der Stadt Wirges: Jetzt hat die Stadt das im Volksmund „Café Schlotter“ genannte Haus im Herzen von Wirges an einen ortsansässigen Unternehmer verkauft. Der Chef der Koch-Gruppe, der Wirgeser Klaus Koch, hat die Immobilie für 170 000 Euro von der Kommune erworben. Das hat der Erste Beigeordnete der Stadt Wirges, Robert Nauheim, auf WZ-Anfrage mitgeteilt.

Lesezeit: 3 Minuten