Archivierter Artikel vom 07.10.2018, 15:48 Uhr
Plus
Sessenbach

Willi-Emmerich-Platz vor dem Dorfbackes sorgt für Wir-Gefühl der Sessenbacher

Das 500-Seelen-Dorf Sessenbach darf sich seit einigen Jahren mit dem Titel „Schwerpunktgemeinde in der Dorferneuerung“ schmücken. Neben etlichen Bürgern der Gemeinde, die die vom Land angebotene Unterstützung gern angenommen haben, ist auch die Ortsgemeinde in den Genuss erklecklicher Zuwendungen gekommen. 65.000 Euro Zuschuss sind in die Sanierung des Hauses Leni geflossen (die WZ berichtete). Ein weiteres finanzielles „Zubrot“ in Höhe von 46 000 Euro hat das Land für die Gestaltung des Platzes vor dem Dorfbackes beigesteuert.

Von Hans-Peter Metternich Lesezeit: 2 Minuten