Archivierter Artikel vom 23.07.2018, 18:03 Uhr
Plus
Eitelborn

Wiederkehrende Beiträge: In Eitelborn zahlen künftig alle für Straßenausbau

Wenn die Straße vor der eigenen Haustür saniert werden soll, müssen sich die Anlieger an den Kosten beteiligen. Eitelborn möchte in diesen Fällen neue Wege gehen und zukünftig auf wiederkehrende Beiträge statt auf Ausbaubeiträge setzen. Das haben der Eitelborner Gemeinderat und Ortsbürgermeister Norbert Blath einstimmig beschlossen.

Von Susanne Willke Lesezeit: 3 Minuten