Archivierter Artikel vom 11.09.2010, 09:50 Uhr
Plus
Montabaur

Wieder schlimmer Unfall im Westerwald: Fünf Menschen zum Teil schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der Landesstraße 326 zwischen Montabaur und Holler sind am Freitagabend fünf Menschen verletzt worden, zwei davon mussten mit zunächst lebensgefährlich erscheinenenden Verletzungen in Krankenhäuser nach Koblenz transportiert werden. Es entstand ein Schaden von etwa 17000 Euro.

Lesezeit: 1 Minuten