Archivierter Artikel vom 08.03.2021, 08:00 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Wie Frauen aktuell im Leben stehen: Westerwälderinnen berichten von ihren Herausforderungen und ihrem Spagat im Alltag

Der Internationale Frauentag am 8. März rückt das weibliche Gesicht der Gesellschaft in den Fokus – ungeschminkt, nicht auf dem Laufsteg, sondern gefordert vom Alltag, der unter den Corona-Bedingungen den Frauen manche zusätzliche Hürde auferlegt. Geht die Pandemie vor allem auf ihre Kosten? Wie stehen sie derzeit „ihren Mann“? Wir haben beispielhaft mit Westerwälderinnen darüber gesprochen und auch nach der aktuellen Situation im Frauenhaus Westerwald gefragt.

Von Angela Baumeier Lesezeit: 7 Minuten