Archivierter Artikel vom 09.03.2017, 10:41 Uhr
Plus
Hachenburg

Widerstand gegen Moschee organisiert sich: Unterschriftenaktion gestartet

In der Hachenburger Bevölkerung organisiert sich der Widerstand gegen die geplante Moschee des umstrittenen türkisch-islamischen Verbands Ditib im Stadtteil Altstadt. Nach der vielfach kritisierten Einwohnerversammlung Mitte Februar hat eine überparteiliche Gruppe von rund 25 Bürgern eine Unterschriftenaktion gestartet.

Von Nadja Hoffmann-Heidrich Lesezeit: 4 Minuten
+ 9 weitere Artikel zum Thema