Archivierter Artikel vom 16.01.2013, 06:06 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Westerwaldkreis: Viele Verbandgemeindenschrumpfen ordentlich

Die Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen wird bis zum Jahr 2030 einwohnermäßig um mehr als ein Siebtel schrumpfen; in den Verbandsgemeinden Bad Marienberg, Westerburg und Wirges sieht's nicht ganz so schlimm aus, aber auch dort wird es 2030 jeweils mehr als 10 Prozent Einwohner weniger geben als noch 2010. Im gleichen Zeitraum entwickeln sich die Verbandsgemeinden Montabaur, Ransbach-Baumbach, Wallmerod offenbar zu den Altersruhesitzen des Westerwaldkreises: Dort steigt der Anteil der über 65-Jährigen in 20 Jahren um etwa 50 Pozentpunkte.

Lesezeit: 2 Minuten