Westerwälder Wege fit machen: Fahrrad soll stärker im Alltag genutzt werden

Möglichst viele Menschen im Westerwald sollen für alltägliche Fahrten zur Arbeit, Schule und Ausbildung, zum Einkauf sowie in der Freizeit das Fahrrad nutzen können. Das fordert eine Initiative des Kreisverbands Westerwald des ökologischen Verkehrsclubs Deutschland (VCD). Doch bei einer Veranstaltung mit jeder Menge Betroffener und Interessierter in Montabaur wurde deutlich: Die Bedingungen dafür in Form von geeigneten Radwegen fehlen einfach noch.

Lesezeit: 6 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net