Westerwaldkreis

Westerwälder sauer: Kritik an überlasteter Corona-Impfhotline

Die Terminvergabe für Impfzentren hat begonnen. Seit dem 4. Januar kann man sich entweder im Internet oder telefonisch registrieren lassen. Doch in der Praxis hapert es, wie beispielsweise Michael Schawohl aus Ettinghausen schildert.

Angela Baumeier Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net