Archivierter Artikel vom 13.07.2020, 06:00 Uhr
Westerwaldkreis

Westerwälder sammelt Kinderpornos: Gefängnisstrafe zur Bewährung ausgesetzt

Kinderpornografische Videos und Fotos hatte die Polizei auf dem Computer eines 42-jährigen Westerwälders gefunden. Weit mehr als 10.000 verschiedene Kinder unter 14 Jahren waren darauf zu sehen. Der Download auf weitere Rechner jederzeit möglich. Deshalb musste sich der Mann vor dem Amtsgericht Montabaur wegen des unerlaubten Besitzes und der Verbreitung von kinderpornografischem Material verantworten.

Susanne Willke Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net