Archivierter Artikel vom 21.01.2020, 18:59 Uhr
Westerwaldkreis

Westerwälder Kommunen denken um: Vorsorge gegen Überflutungen ist Herausforderung

Hochwasser: Vor einiger Zeit war das in Mittelgebirgen wie dem Westerwald noch kein Thema. Vermehrt auftretende Starkregenfälle in den vergangenen Jahren aber haben auch in Orten des Westerwaldkreises für Überschwemmungen mit teils massiven Schäden gesorgt – und für ein Umdenken der Kommunen.

Katrin Maue-Klaeser Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net