Unnau

Westerwälder helfen: David aus Moldawien wird weiter behandelt

Der dreijährige David Advahov aus Moldawien ist schwer krank. Bei dem kleinen Jungen wurde ein aggressiver Tumor am Stammhirn diagnostiziert, der in seiner Heimat nicht behandelt werden konnte (wir berichteten). Durch die Unterstützung des Evangelischen Kirchenvereins Unnau und der Unnauer Patenschaft konnte David in Essen operiert werden, aber die Behandlung des Jungen geht weiter und die Familie ist auch weiterhin auf Unterstützung angewiesen.

Larissa Schütz Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net