Archivierter Artikel vom 20.05.2012, 16:29 Uhr
Plus
Hachenburg

Westerwälder BAP-Fans feiern die Rückkehr Niedeckens

Respekt, Wolfgang Niedecken! Was der 61-jährige Kölner am Freitagabend – nur rund ein halbes Jahr nach seinem Schlaganfall – in der Hachenburger Rundsporthalle zeigte, grenzte an ein medizinisches Wunder und wurde von den etwa 1900 Fans entsprechend gewürdigt. Dem Publikum war bewusst, wie knapp es war, dass dieses BAP-Konzert, das im November 2011 abgesagt werden musste, angesichts der Erkrankung Niedeckens überhaupt stattfinden konnte. So war der jüngste Auftritt der Kölschrocker noch emotionaler als die zahlreichen früheren Gastspiele der Band in der Löwenstadt.

Lesezeit: 3 Minuten