Archivierter Artikel vom 05.08.2012, 18:34 Uhr
Plus
Westerburg

Westerburger Kirmes setzt weiterhin auf Tradition

Mit einem Tusch hatte die Stadtkapelle Westerburg den Regen vertrieben, bevor sich die Kirmesgesellschaft und viele Westerburger auf dem Rathausplatz trafen, um durch die Stadt zur Stadthalle zu ziehen. Dort wurde mithilfe der Feuerwehr der Kirmesbaum aufgestellt. Der neue Vorsitzende Frank (Benno) Schäfer betonte: „Wir werden unsere Kirmes auch unter neuer Leitung nicht auf den Kopf stellen. Es ist wichtig, an Traditionen festzuhalten.“

Lesezeit: 2 Minuten