Archivierter Artikel vom 17.04.2013, 06:00 Uhr
Plus
Westerburg

Westerburger Freibad bleibt 2013 geschlossen

Die im Frühjahr üblichen Ausbesserungsarbeiten am Westerwaldbad in Westerburg gestalten sich dieses Mal wesentlich aufwendiger als in den Jahren zuvor. Die Freizeiteinrichtung soll deshalb in der Saison 2013 komplett geschlossen bleiben. Gerhard Loos, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Westerburg, sagte gegenüber unserer Zeitung: „Wir und unsere Gremien kennen die Probleme im Westerwaldbad. Das jetzige Ausmaß der Schäden ist aber für uns alle überraschend.“

Lesezeit: 2 Minuten