Plus
Atzelgift

Wenn sich Deutsche und Polen wie Freunde begegnen

Neben dem Kreuz der Freundschaft, am 19. August 2005 von jungen Leuten aus Atzelgift und Danzig oberhalb des Dorfes aufgestellt, erinnert zudem ein Wegweiser an den Weltjugendtag und die internationale Partnerschaft.
Neben dem Kreuz der Freundschaft, am 19. August 2005 von jungen Leuten aus Atzelgift und Danzig oberhalb des Dorfes aufgestellt, erinnert zudem ein Wegweiser an den Weltjugendtag und die internationale Partnerschaft. Foto: Elmar Hering

Vor exakt fünf Jahren fand in Köln der 20. Weltjugendtag der Katholischen Kirche statt, der Besuch von Papst Benedikt war der umjubelte Höhepunkt dieses internationalen Jugendtreffens. Die Energie, die davon ausging, ist noch heute zu spüren – zum Beispiel in der Westerwaldgemeinde Atzelgift.

Lesezeit: 1 Minute
Atzelgift - Vor exakt fünf Jahren fand in Köln der 20. Weltjugendtag der Katholischen Kirche statt, der Besuch von Papst Benedikt war der umjubelte Höhepunkt dieses internationalen Jugendtreffens. Die Energie, die davon ausging, ist noch heute zu spüren - zum Beispiel in der Westerwaldgemeinde Atzelgift.Im August 2005 hatte der damals ...