Plus
Steinebach a.d.W

Wenn Gutgläubigkeit zum Tode führt: „Biedermann und Brandstifter“ feiert Premiere

Inszeniert vom Verein „Provinztheater ... alles was ihr wollt“, wurde das Theaterstück „Biedermann und Brandstifter“ am vergangenen Samstagabend erstmals im Dorfgemeinschaftshaus in Steinebach a.d.W aufgeführt. Am Ende des Abends schickte das aus der Feder von Max Frisch stammende „Lehrstück ohne Lehre“ den ein oder anderen Besucher sicherlich etwas nachdenklich nach Hause.

Von Lara Kempf
Lesezeit: 3 Minuten
Obwohl der rechtschaffende Geschäftsmann Gottlieb Biedermann seine abwehrende Haltung gegenüber Hausierern, die sich allgegenwärtig in den Häusern der Stadt einnisten und zu einem späteren Zeitpunkt als Brandstifter zu erkennen geben, schon anfänglich klar macht, bietet er dem vor seiner Tür auftauchenden Hausierer Sepp Schmitz mit den Worten "Ich bin kein ...