Plus
Wirges

Wenn die kaputte Uhr in 40 Metern Höhe hängt: Industriekletterer arbeitet an Kirchturm in Wirges

Von Hans-Peter Metternich
Nach der aufwendigen Reparatur mit zwei kletternden Fachmännern: Jetzt können die Wirgeser wieder von drei Seiten des Kirchturmes sehen, was die Stunde geschlagen hat.
Nach der aufwendigen Reparatur mit zwei kletternden Fachmännern: Jetzt können die Wirgeser wieder von drei Seiten des Kirchturmes sehen, was die Stunde geschlagen hat. Foto: Hans-Peter Metternich

Vor einem Dreivierteljahr standen die Zeiger am Kirchturm im Wirges plötzlich still. Was passiert, wenn so eine besondere Uhr in 40 Metern Höhe repariert wird, konnten aufmerksame Wirgeser jüngst beobachten.

Lesezeit: 2 Minuten
Sie geht wieder, die Uhr an der Südseite des Kirchturmes vom Westerwälder „Dom“ in Wirges. In einer schwindelerregenden Aktion wurden die Reparaturarbeiten am Mittwoch ausgeführt. Ein Blick zurück: Vom Turm der katholischen Pfarrkirche St. Bonifatius Wirges verkünden seit weit mehr als 100 Jahren an der Nord-, Süd- und Westseite drei ...