Archivierter Artikel vom 15.04.2020, 20:11 Uhr
Plus
Elgendorf

Wegen Corona: Elgendorf muss 800-Jahr-Feier verschieben

Zu den Ortschaften, die in diesem Jahr eigentlich ein großes Jubiläum feiern wollten, zählt auch der Montabaurer Stadtteil Elgendorf. Vor 800 Jahren wurde die Gemeinde unter dem Namen „Elchindorf“ im Güterverzeichnis des Erzbistums Trier erstmals urkundlich erwähnt. Seit Monaten bereitet eine Arbeitsgruppe eine Veranstaltungsreihe vor, mit der dieser runde Geburtstag gebührend gefeiert werden sollte. Dann kam die Corona-Pandemie und mit ihr der Stillstand des gesellschaftlichen Lebens.

Von Thorsten Ferdinand Lesezeit: 2 Minuten
+ 4241 weitere Artikel zum Thema