Archivierter Artikel vom 10.08.2020, 19:30 Uhr
Höhr-Grenzhausen

Wegen Bürgerzentrum ist Eile geboten: Stadtrat beschließt Sparmaßnahmen

Damit die Planungsfristen für das Bürgerzentrum in Höhr-Grenzhausen eingehalten werden können, musste der Stadtrat Höhr-Grenzhausen kurzfristig eine Sommersitzung einberufen. Denn die Kommunalaufsicht des Westerwaldkreises fordert Einsparungen, bevor weitere Investitionen getätigt werden können. Diese Einsparungen beträfen jedoch weniger die Investitionen aus dem Finanzhaushalt als vielmehr die laufenden Kosten der Stadt, also den Ergebnishaushalt.

Susanne Willke Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net