Plus
Westerwaldkreis

Wechsel bei der Wirtschaftsförderung: Wilfried Noll verabschiedet

Nach genau 21 Jahren in Diensten des Westerwaldkreises und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) verabschiedet sich Wilfried Noll zum 31. Dezember in den Ruhestand. Die Geschäftsführung übernimmt zum 1. Januar seine Kollegin Katharina Schlag, die bereits seit mehr als fünf Jahren an seiner Seite wirkt.

Lesezeit: 1 Minute
Im Rahmen einer Gesellschafterversammlung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft konnte Landrat Achim Schwickert dem scheidenden Geschäftsführer Noll seine Dankbarkeit für die geleistete Arbeit und das außerordentliche Engagement im Bereich der Wirtschaftsförderung des Kreises aussprechen. Neben den Gesellschaftern der WFG, bestehend aus den Bürgermeistern der Verbandsgemeinden, den Vorständen der Sparkasse Westerwald-Sieg, der Westerwaldbank und ...