Archivierter Artikel vom 14.08.2022, 06:00 Uhr
Plus
Westerwald

Wassermanagement im Wald: Wie kleine Tümpel die Artenvielfalt erhöhen können

Wasser ist Leben – gerade am und im Wasser ist die Artenvielfalt besonders hoch. Doch durch die lang anhaltenden Trockenphasen in den vergangenen Sommern sind viele Kleingewässer in unseren heimischen Wäldern nahezu verschwunden, und mit ihnen zahlreiche Insekten, Amphibien, sonstige Kleintiere und feuchtigkeitsliebende Pflanzen – mit Folgen fürs gesamte Ökosystem Wald.

Von Nadja Hoffmann-Heidrich Lesezeit: 5 Minuten