Meudt

Warum der Hahn auf der Meudter Kirche fehlt: Westfassade und Turm müssen saniert werden

Schon von Weitem ist zu erkennen: Der Pfarrkirche St. Petri Thronerhebung in Meudt fehlt etwas. Und das schon seit Jahren. Denn die Turmspitze ragt ohne Turmkreuz und Wetterhahn in den Himmel. „Es schmerzt jedes Mal, wenn man nach Meudt kommt. Das ist wie eine offene Wunde“, meint Pfarrer Marc Stenger. Oft werde er gefragt, wann denn endlich Hahn und Kreuz wieder auf den Turm kommen? Doch da brauchen die Meudter noch etwas Geduld, denn umfangreiche Bauarbeiten müssen zuvor erledigt werden.

Angela Baumeier Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net