Archivierter Artikel vom 22.11.2016, 16:25 Uhr
Montabaur

Warnung: Trickbetrüger geben sich als VG-Mitarbeiter aus

Die Verbandsgemeindeverwaltung Montabaur führt keine Umfragen am Telefon durch. Darauf weist die Verwaltung hin.

Die Verbandsgemeinde Montabaur warnt vor Trickbetrügern.
Die Verbandsgemeinde Montabaur warnt vor Trickbetrügern.
Foto: picture alliance / dpa

Trickbetrüger hatten demnach Bürger angerufen und sich als Mitarbeiter der Verbandsgemeinde Montabaur ausgegeben. Unter dem Vorwand, eine Umfrage durchzuführen, erfragten sie persönliche Daten, Bankverbindungen sowie Informationen zur Lebenssituation des Angerufenen. Mehrfach versuchten die Betrüger, einen Besuchstermin zu vereinbaren oder die Betroffenen ins Rathaus einzuladen. Dabei nannten die Anrufer keinen Namen und verwendeten eine Handynummer, die nicht registriert ist. „Wir führen keine Umfragen am Telefon durch und würden niemals persönliche Daten auf diesem Weg erheben“, stellte Bürgermeister Edmund Schaaf fest, „aber wir sind dankbar für die Hinweise, die wir aus der Bevölkerung erhalten haben.“

Hinweise ans Bürgerbüro der VG Montabaur unter Telefon 02602/1260 oder per E-Mail buergerbuero@montabaur.de