Archivierter Artikel vom 02.09.2010, 10:27 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Wäller SPD: Berliner Sparpaket wird für den Westerwaldkreis teuer

Die Finanznot des Westerwaldkreises wird durch das gestern von der Bundesregierung beschlossene Sparpaket weiter verschärft. Zudem werden die sozial Schwachen im Kreis noch schwächer und Altersarmut wird eine der Folgen sein. Diese Auffassung vertritt der Sprecher des Forums Soziale Gerechtigkeit, Uli Schmidt (SPD-Kreistagsmitglied, Horbach).

Lesezeit: 1 Minuten