Archivierter Artikel vom 21.08.2017, 13:05 Uhr
Plus
Höhr-Grenzhausen

Wäller Bier begeistert nicht nur Einheimische: Event in Grenzau punktete mit Flair und Vielfalt

Wilder Hopfen, dunkelgrün und herb duftend, schmückt den Schankstand von Michael Heuser. „Heute ist das nur noch Deko, früher habe ich damit tatsächlich meine ersten Brauversuche gemacht“, verrät der 48-Jährige, nimmt einige der Hopfenblüten zwischen seine Hände und lächelt. Vor vier Jahren hat er sein Hobby professionalisiert und die Munruffer Bierfabrik gegründet.

Martin Boldt Lesezeit: 4 Minuten