Westerwald/Mainz

Wäller Bäcker lehnen die Bonpflicht ab: Das sagt die Finanzministerin

Zu umweltschädlich, reine Bürokratie und unnötig teuer sei die neue Bonpflicht aus Sicht heimischer Bäckereibetriebe. Einige Meisterbetriebe haben deshalb beim zuständigen Finanzamt bereits einen Antrag auf Befreiung von der Bon-Ausgabepflicht gestellt. Doch so recht wissen offenbar auch die Behörden nicht, wie mit dem Anliegen der Bäckermeister umzugehen ist.

Stephanie Kühr Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net