Archivierter Artikel vom 18.03.2020, 12:05 Uhr
Plus
Höhr-Grenzhausen

Vorsorgekonzept: Grenzau setzt dem Hochwasser Datenflut entgegen

Idyllisch plätschert das Wasser durch Grenzau. Doch gerade durch die reizvolle Lage Grenzaus tief im engen Brexbachtal erhält das Gewässer eine bedrohliche Komponente: Bei Starkregen wie etwa im Juni 2016 schwillt der Brexbach sehr schnell zu einem reißenden Flüsschen an, das den Ort, insbesondere die Tischtennishalle und das Hotel „Zugbrücke“ mit Überflutungen bedroht. Die Verbandsgemeinde entschied rasch, ein Hochwasser-Vorsorgekonzept zu entwickeln.

Von Katrin Maue-Klaeser Lesezeit: 3 Minuten