Archivierter Artikel vom 04.09.2017, 09:55 Uhr
Kroppach

Vorfahrt missachtet: Autofahrerin schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am frühen Montagmorgen auf der B 414 im Bereich des Ingelbacher Bahnhofs ist eine Frau schwer verletzt worden.

Wie die Polizei Hachenburg berichtet, wollte die 36-Jährige, aus Richtung Mudenbach kommend, gegen 5.40 Uhr links auf die B414 in Fahrtrichtung Altenkirchen abbiegen. Dabei missachtete sie Vorfahrt eines 31-jährigen Mannes, der mit seinem Pkw aus Richtung Altenkirchen in Richtung Hachenburg unterwegs kam. Es kam zur Kollision, wodurch die Frau in ihrem Wagen eingeklemmt und verletzt wurde. Nach ihrer Rettung wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. Der 31-Jährige Fahrer des anderen Autos sowie dessen Mitfahrer blieben laut Polizei unverletzt.