Archivierter Artikel vom 22.04.2020, 17:59 Uhr
Plus
Bad Marienberg

Von der Pandemie inspiriert: Wie lässt sich Corona in Kunst umsetzen?

„Ich habe das Gefühl gehabt, mich habe jemand geführt“, erklärt die in Bad Marienberg lebende und arbeitende Künstlerin Marlen Seubert, umringt von sieben großformatigen Arbeiten auf Leinwand. Die Malereien entstanden in nur 14 Tagen, inspiriert von der Corona-Krise und ihren Auswirkungen auf den Alltag. In Zeiten von Kontaktbeschränkungen und Ängsten wurde die Kunstmalerin von der Muse geküsst, und sie schafft eine ständig weiter wachsende Werksreihe.

Von Larissa Schütz Lesezeit: 3 Minuten
+ 4413 weitere Artikel zum Thema