Plus
Montabaur-Horressen

Vom Containerdörfchen ins fertige Nest: Kita St. Johannes Horressen ist ins neue Gebäude umgezogen

Das eine oder andere Gartenzäunchen war mit Blumen geschmückt, Nachbarn und Eltern standen Spalier, als 75 Kinder der katholischen Kindertagesstätte St. Johannes in Horressen ihr Containerdörfchen verließen und in ihr neues Kita-Gebäude umzogen. Mit großen Augen staunten sie, denn ihr Nest war von 510 Quadratmeter auf 1330 Quadratmeter gewachsen.

Von Susanne Willke Lesezeit: 3 Minuten