Archivierter Artikel vom 11.09.2019, 12:58 Uhr
Montabaur/Bad Salzungen

Volltreffer: Stefan Effenberg absolviert Kurs an der Montabaurer ADG

Prominenter Abgänger: Stefan Effenberg hat über mehrere Monate hinweg einen Kurs an der ADG Business School Montabaur absolviert und das Management-Programm jetzt erfolgreich abgeschlossen.

Stefan Effenberg hat in Montabaur das sogenannte TOP-Programm absolviert.
Stefan Effenberg hat in Montabaur das sogenannte TOP-Programm absolviert.
Foto: picture alliance/dpa (Archiv)

Wie das Nachrichten-Portal T-online berichtet, für das der Ex-Fußballer als Kolumnist tätig ist, kam der Promi dafür über einen Zeitraum von 18 Monaten immer wieder aufs Montabaurer Schloss. Auf Nachfrage unserer Zeitung bestätigt die ADG, dass Effenberg am sogenannten TOP-Programm teilgenommen hat. TOP steht für „Trainingsprogramm Oberste Personalebene“. Diese Ausbildung ist grundsätzlich Führungskräften aus dem Bereich der Banken vorbehalten. Dass der ehemalige Nationalspieler die Ausbildung genießen konnte, hat mit seiner Anstellung bei einer Volks- und Raiffeisenbank im Südwesten Thüringens zu tun. Seit Herbst 2018 arbeitet der 51-Jährige für die VR Bank Bad Salzungen Schmalkalden. Dort berät er im Bereich von Finanzierungen von Transfers oder Stadionumbauten.