Zimmerschied/Welschneudorf

Vollsperrung aufgehoben: Landesstraße 330 ist wieder frei

Die Landesstraße 330 zwischen dem Abzweig nach Zimmerschied und Welschneudorf ist von heute Nachmittag an wieder für den Verkehr freigegeben.

Noch ist die Landesstraße 330 als Verbindung zwischen Welschneudorf und dem Lahntal gesperrt. Heute Nachmittag soll sie freigegeben werden.
Noch ist die Landesstraße 330 als Verbindung zwischen Welschneudorf und dem Lahntal gesperrt. Heute Nachmittag soll sie freigegeben werden.
Foto: Marco Rosbach

Spätestens von 17 Uhr an soll die seit Monaten bestehende Vollsperrung aufgehoben werden. Seit Ende Januar war die marode L 330 in zwei Bauabschnitten zwischen Zimmerschied und dem Kreisel in Welschneudorf saniert worden.

Zunächst wurde der Abschnitt von der Kreisstraße 3 bei Zimmerschied und der K 173 in Richtung Hübingen unter Vollsperrung erneuert. Anschließend folgte der Abschnitt von der K 173 bis zum Kreisel in Welschneudorf.

Die Autofahrer mussten zum Teil weite Umwege in Kauf nehmen. Der Oberbau der Landesstraße wurde auf einer Strecke von 2200 Meter Länge erneuert. Die zunächst angenommene Bauzeit von vier Monaten wurde um mehr als eine Woche unterschritten. crz