Archivierter Artikel vom 13.07.2016, 13:46 Uhr
Plus
Obererbach/Rumänien

Vielfältige Hilfe: Junge Menschen in Rumänien nutzen Chance

Aus dem kleinen, mehrfach behinderten Daniel, der einst unter jämmerlichen Zuständen in einem Kinderheim des Ceausescu-Regimes lebte, ist ein tatkräftiger, junger Mann geworden, der sich um die Landwirtschaft kümmert. Von ihm handelt die Lieblingsgeschichte, die Bruno Schneider, Vorsitzender der Kolping-Rumänienhilfe Obererbach, von der letzten Rumänien-Rundreise mitgebracht hat.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema